Sie wollen gesunde Zähne und ein natürlich strahlendes Lächeln?

Wir teilen diesen Wunsch. Um vorhersagbare und langzeitstabile Ergebnisse erzielen zu können, setzen wir auf eine gute Zusammenarbeit zwischen Patient, Dentalhygienikerin und Zahnarzt.

Alles unter einem Dach

Als top ausgebildete Spezialisten auf verschiedenen Fachgebieten decken wir ein besonders breites Behandlungsspektrum ab. Wir arbeiten auf höchstem Niveau und mit der besten Qualität.

Beratung

Zahnmedizin ist komplex. Wir erklären und machen Ihnen die Zusammenhänge verständlich.

Befundaufnahme

Am Anfang jeder erfolgreichen Behandlung steht eine umfassende Befragung und Befundaufnahme. Sie sind die Grundlage für eine gute Beratung und Behandlung gleichermassen. Es ist für uns elementar, Ihre Anliegen und Wünsche zu verstehen und diese wenn immer möglich zu erfüllen.

Gesundheitsbesprechung

Es ist uns wichtig, Ihnen die Grundlagen zur Entstehung der häufigsten Erkrankungen der Mundhöhle zu vermitteln. Darauf basiert unser einzigartiges Vorsorgekonzept. Mit diesem Grundverständnis ist es einfacher, Ihnen aktuelle Zahnprobleme verständlich zu machen. Anhand bestehender Befunde erläutern wir Ihnen Ihre individuelle Situation und zeigen mögliche Lösungsstrategien auf.

Entspannungstechniken

Um Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten, befassen wir uns mit Entspannungstechniken (Hypnose) und sorgen für eine angenehme Atmosphäre.

Vorsorge

Eine gute Vorsorge (Prophylaxe) trägt massgeblich zur Gesunderhaltung Ihrer Zähne bei.

Dentalhygiene

Saubere Zähne werden nicht krank. Unsere Dentalhygienikerinnen reinigen und polieren nicht nur Ihre Zähne, sondern unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer täglichen Mundhygiene. Die Häufigkeit dieser Massnahme richtet sich immer nach dem individuellen Erkrankungsrisiko.

Hygieneberatung

Durch eine falsche Zahnputztechnik kann sich das Zahnfleisch zurückziehen und stellenweise die Zahnwurzel frei legen (Rezessionen). Wir instruieren Ihnen schonende Techniken und geben Ihnen die optimalen Instrumente zur Hand.

Ernährungsberatung

Die Ernährung hat einen grossen Einfluss auf gewisse Erkrankungen der Zähne (Karies, Erosionen). Wir beraten Sie kompetent und lösungsorientiert.

Fluoridierung

Patienten mit hohem Risiko für die Bildung von kariösen Läsionen (Löchern) sollten sich regelmässig Fluoridierungen unterziehen, um die Zahnsubstanz zu stärken. Auch für Kinder und Jugendliche ist die regelmässige Fluoridierung der Zähne unerlässlich.

Versiegelungen

Bei Kindern kann das Versiegeln tiefer, schlecht putzbarer Furchen auf den Kauflächen (Fissuren) die Entstehung von Löchern verhindern. Wir versiegeln voll durchgebrochene Backenzähne unter minimalster Erweiterung der Fissuren.

Zähneknirschen

Das Zähneknirschen oder -pressen ist ein weit verbreitetes Phänomen. Es kann zu starken Abnützungserscheinungen der Zähne führen und sollte frühzeitig therapiert werden.

Mundgeruch

Mundgeruch ist unangenehm und kann im Alltag zu einer starken Unsicherheit führen. Meist sind dafür Bakterien verantwortlich, welche sich in diversen Nischen der Mundhöhle verstecken. Wir versuchen gemeinsam die Ursache zu finden und zu eliminieren.

Sportschutz

Gewisse Sportarten gefährden unsere Zähne stark. Eine individuell angepasste Sportschiene schützt vor Zahnfrakturen, Verletzungen am Weichgewebe und Kieferfrakturen.

Erhalt

Die Erhaltung Ihrer eigenen, natürlichen Zähne ist bei uns oberstes Gebot.

Prophylaxe

Die wichtigsten Massnahmen, um Ihre Zähne bis ins hohe Alter erhalten zu können, sind ergänzend zu den Kontrolluntersuchungen regelmässige professionelle Zahnreinigungen.

Kinderzahnmedizin

Kindern, die uns anvertraut werden, möchten wir mit Hilfe der Eltern die Fähigkeiten einer guten Zahnpflege mitgeben. Es ist viel einfacher, sich Gewohnheiten von Anfang an richtig einzuprägen als später umzulernen. Sollten trotzdem bereits im Kindesalter Schäden vorliegen, werden Ihre Kinder bei uns so einfühlsam behandelt, dass sie gerne wieder kommen.

Zahnunfälle

Bei unfallbedingten Zahnschädigungen ist das wichtigste eine Versicherungsmeldung zu machen, um auch bei Spätfolgen gedeckt zu sein. Dies gilt für Kinder gleichermassen wie für Erwachsene.

Zahnfüllungen

Mit Füllungen reparieren wir Defekte in der Zahnhartsubstanz. Als Füllungsmaterialien stehen heute verschiedene moderne Materialien zur Verfügung. Für kleinere Defekte verwenden wir zahnfarbene Kompositmaterialien (Kunststoffverbindungen). Bei grösseren Defekten stösst das Komposit an die Grenzen der technischen Machbarkeit. Hier verwenden wir Keramikmaterialien.

Wurzelbehandlungen

Wenn der Zahnnerv abgestorben ist, wird der Wurzelkanal in einem aufwändigen Verfahren gesäubert, desinfiziert und mit einem geeigneten Wurzelfüllmaterial aufgefüllt. Wurzelfüllungen, Revisionen unvollständiger Wurzelbehandlungen und Wurzelspitzenresektionen können die Langzeitprognose eines Zahnes deutlich verbessern.

Zahnbetterkrankungen

Wenn das Zahnfleisch rund um den Zahn entzündet ist (Gingivitis), kann sich der Kieferknochen langfristig abbauen. In diesem Fall spricht man von Parodontitis (im Volksmund auch: Parodontose). Das wichtigste Begleitsymptom dieser entzündlichen Erkrankungen ist das Zahnfleischbluten. Wir sind auf die Behandlung von Entzündungen des Zahnbetts spezialisiert und unterstützen Sie gerne zur Wiedererreichung gesunder Gewebe.

Implantatbetterkrankungen

Ähnlich wie die Parodontitis bei den natürlichen Zähnen führt die Periimplantitis rund um das Zahnimplantat zum Abbau des Knochens und kann so im Extremfall auch zum Verlust der künstlichen Zahnwurzel führen. Bei frühzeitiger Erkennung (s. Prävention) können aufwendige Massnahmen vermieden werden.

Korrektur

Schöne, weisse Zähne ist ein häufig geäusserter Wunsch. Wir machen es möglich.

Ästhetische Analyse

Ergänzend zur Analyse der Farbe, Form und Stellung der Zähne beurteilen wir auch den Zahnfleischverlauf und das Lachbild. In Zusammenarbeit mit dem Zahntechniker präsentieren wir Ihnen eine Simulation des späteren Behandlungsergebnisses direkt im Mund, noch bevor die Behandlung beginnt.

Zähne bleichen

Oft führt bereits das Aufhellen der Zähne (Bleaching) zum gewünschten Resultat. Für ein optimales Ergebnis sind vor dem Bleichvorgang eine Kontrolle beim Zahnarzt und eine professionelle Zahnreinigung bei der Dentalhygienikerin notwendig.

Veneers

Zahnformen, Zahnstellungen und leichte Verfärbungen können oft bereits mit kleinen prothetischen Massnahmen wie beispielsweise Veneers (hauchdünne Verblendschalen aus Keramik) korrigiert werden.

Kronen

Kronen kommen bei sehr ausgeprägten Defekten der Zahnhartsubstanz, kieferorthopädisch nicht korrigierbaren Fehlstellungen oder aus ästhetischen Gründen zum Einsatz. Mit vollkeramischen Arbeiten können Ihre Zähne schonend, individuell und naturgetreu verschönert werden.

Zahnspangen

Zahnfehlstellungen können heute bis ins hohe Alter vorgenommen werden. Die moderne Kieferorthopädie bietet auch für Erwachsene Korrekturmöglichkeiten an, die ästhetisch unauffällig sind. Für komplexe Stellungskorrekturen arbeiten wir mit ausgewiesenen Fachspezialisten zusammen.

Amalgamsanierung

Amalgamfüllungen sind nicht formstabil und drücken mit der Zeit die Seitenflächen der Zähne auseinander, was zu Rissen und Frakturen führen kann. Zudem enthalten sie giftiges Quecksilber, weshalb wir bei deren Entfernung auf den bestmöglichen Patientenschutz achten und mit einer speziellen Absauganlage die entstehenden Dämpfe an der Quelle eliminieren.

Ersatz

Lassen Sie sich durch verloren gegangenen Zähne nicht verunsichern. Wir bieten Ihnen verschiedene Lösungen an.

Brücken

Eine Brücke besteht vereinfacht gesagt aus mehreren aneinander gegliederten Kronen. Zahnlücken können so festsitzend wieder geschlossen werden. Brücken können auf natürlichen Zähnen oder auf Implantaten verankert werden.

Zahnprothesen

Bei Verlust mehrerer oder aller Zähne können diese statt festsitzend auch mit abnehmbaren Zahnprothesen (Teil- oder Totalprothesen) ersetzt werden. Eine Verankerung auf Zahnimplantaten kann den Prothesenhalt massgeblich verbessern und so den Kaukomfort massiv verbessern.

Zahnimplantate

Zahnimplantate sind vielseitig einsetzbar und ermöglichen viele neue Behandlungsstrategien. Im Kieferknochen fest eingesetzt übernimmt das Zahnimplantat dort die Funktion einer künstlichen Zahnwurzel und trägt festsitzende und abnehmbare Zähne gleichermassen. Wir arbeiten ausschliesslich mit Schweizer Qualitätsprodukten der Firma Straumann.

Komplexe Sanierungen

Wir sind spezialisiert auf ästhetische und komplexe prothetische Sanierungen. Dies erlaubt es uns auch anspruchsvolle Fälle (z.B. Frontzahnimplantate) und Gesamtsanierungen unter einem Dach anzubieten.

Vollkeramik

Keramische Rekonstruktionen sehen den natürlichen Zähnen zum Verwechseln ähnlich und sind biologisch sehr gut verträglich. Keramik ist zudem sehr abriebfest, langfristig ästhetisch und somit als Zahnersatz sehr gut geeignet.

Chirurgie

Wir beherrschen ein breites Spektrum von speziellen oral- und parodontalchirurgischen Eingriffen.

Weisheitszähne

Oft haben Weisheitszähne zu wenig Platz im Kieferknochen und gefährden die anderen Zähne. Wir entfernen Weisheitszähne sorgfältig und schonend.

Implantatchirurgie

Nach sorgfältiger Planung der exakten Implantatposition wird dieses im Kieferknochen eingesetzt. Bevor es belastet werden kann braucht das Implantat mehrere Monate Zeit, um im Knochen einzuheilen. Wir arbeiten ausschliesslich mit Schweizer Qualitätsprodukten der Firma Straumann.

3D-Röntgen

Je nach Situation ist eine dreidimensionale Röntgendiagnostik vorteilhaft, um alle anatomischen Gegebenheiten bereits vor dem Eingriff beurteilen zu können und so während dem Eingriff mehr Sicherheit gewährleisten zu können.

Knochenaufbau

Bei ungünstigen Knochenverhältnissen muss vor oder während der eigentlichen Implantation Knochen aufgebaut werden. Wir verwenden dazu nebst patienteneigenem Knochenmaterial auch industriell hergestellte Knochenersatzmaterialien der Firma Geistlich.

Weichgewebschirurgie

Bei ungünstigen Schleimhautverhältnissen und grossen Volumendefiziten werden zusätzliche chirurgische Eingriffe notwendig, um die Situation zu optimieren und langfristig gesunde, putzbare und schöne Ergebnisse zu gewährleisten.

Parodontalchirurgie

Bei sehr tiefen Zahnfleischtaschen wird eine chirurgische Behandlung notwendig. Dabei werden die betroffenen Stellen perfekt gereinigt und geglättet. Je nach Fall wird gleichzeitig versucht mit Biomaterialien verloren gegangenes Gewebe wieder zu regenerieren.

Rezessionsdeckung

Wir führen auch ästhetische Zahnfleischkorrekturen wie die Deckung freier Zahnhälse durch. Solche plastische Eingriffe führen wir unter Anwendung mikrochirurgischer Techniken durch.

Wurzelspitzenresektion

Bei einem wurzelbehandelten Zahn mit persistenter Entzündung rund um die Wurzelspitze kann diese chirurgisch entfernt werden, um den Zahn gesund erhalten zu können.

Mundschleimhautveränderungen

Bei jeder Kontrolluntersuchung beurteilen wir auch die Mundschleimhäute. Bei Veränderungen leiten wir die entsprechenden Massnahmen zur genauen Diagnose ein.

Kostentransparenz

Wir kommunizieren die Kosten für unsere Leistungen transparent. Bei grösseren Arbeiten erstellen wir Ihnen einen detaillierten Kostenvoranschlag.

Die Abrechnung erfolgt gemäss den Vorgaben der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft SSO. Dabei wird jeder zahnärztlichen Leistung eine Taxpunktzahl zugeordnet. Diese wird mit einem Taxpunktwert in Schweizer Franken multipliziert, was in einem Endbetrag für die jeweilige Leistung resultiert. Der Taxpunktwert darf gemäss SSO maximal CHF 5.80 betragen.

Unsere Taxpunktwerte:
Zahnarzt: CHF 3.90
Dentalhygiene: CHF 4.20

15% Rabatt für Kinder & Jugendliche

Bei Fragen geben wir Ihnen gerne persönlich Auskunft. Weiterführende Informationen zur Tarifverordnung finden Sie auf der Webseite der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft (www.sso.ch).

Einige Beispiele zur Verdeutlichung:

Dentalhygiene
  • Zahnfleischscreening
  • Professionelle Zahnreinigung & Politur
  • Fluoridierung
  • Hygieneinstruktion und Motivation
  • Durchschnittliche Zeit: 50′

Taxpunktzahl für 50′: 35 x 4.20 = CHF 147.00

Zahnarztkontrolle
  • Anamnese & Befundaufnahme
  • Schleimhaut- und Zahnfleischscreening
  • Untersuchung Kiefergelenk und Lymphknoten
  • 2 Röntgenbilder

Taxpunktzahl 39 x 3.90 = CHF 152.10

Röntgenbild
  • Anfertigung eines intraoralen Röntgenbildes

Taxpunktzahl 5.5 x 3.90 = CHF 21.45

Neuaufnahme
  • Anamnese & Befundaufnahme
  • Schleimhaut- und Zahnfleischscreening
  • Untersuchung Kiefergelenk und Lymphknoten
  • Sensibilitätstests aller Zähne
  • 2 Röntgenbilder

Taxpunktzahl 54 x 3.90 = CHF 210.60

Gesundheitsbesprechung
  • Ziel: Stopp neuen Erkrankungen
  • Vermittlung der Grundlagen zur Entstehung der häufigsten Erkrankungen der Mundhöhle
  • Individuelle Erläuterungen aktueller Probleme anhand bestehender Befunde
  • Aufzeigen von Lösungsstrategien (inkl. Zeitaufwand + Kosten)
  • Durchschnittliche Zeit: 20′, davon verrechnet 10′

Taxpunktzahl für 10′: 18 x 3.90 = CHF 70.20 

Unsere Zahnarztpraxis liegt mitten im Zentrum der Stadt Bern, unweit des Hauptbahnhofes.

Für die Gesundheit Ihrer Zähne und ein natürlich strahlendes Lächeln melden Sie sich noch heute bei uns an oder schauen Sie vorbei!

Menü